Grosskontrolle auf Zürcher Carparkplatz

Grenzbeamte hatten in Thayngen eine Frau mit gefälschtem Pass aus einem Fernbus geholt. Bei der Ankunft des Cars in Zürich kontrollierte die Stadtpolizei daraufhin alle Passagiere. Die Aktion dauerte vier Stunden.

Reisebus und Passagiere mit Gepäck
Bildlegende: Carparkplatz Zürich: Muss die Polizei vermehrt kontrollieren?

weitere Themen

  • Ikea testet einen Showroom an der Zürcher Bahnhofstrasse
  • Zwei Schwerverletzte bei Abbruch einer Garage in Glattfelden
  • Fusions-Vorlage im Stammertal spaltet die Bevölkerung tief
  • Brechts Dreigroschenoper jetzt im Zürcher Schauspielhaus

Moderation: Nicole Freudiger, Redaktion: Hans-Peter Künzi