Handarbeit soll nicht mehr im Gesetz verankert sein

Im Kanton Zürich geniesst der Handarbeits- und Werkunterricht einen besonderen Schutz. Diesen Schutz will der Zürcher Kantonsrat nun aufheben und den Paragrafen zum Handarbeits- und Werkunterricht aus dem Volksschulgesetz streichen.

Mädchen fädelt Faden in Nähmaschine ein
Bildlegende: Der Handarbeitsunterreicht verdient nach Meinung des Zürcher Kantonsrates keinen besonderen Schutz mehr. Keystone

Weitere Themen:

  • Rammbockeinbruch an der Augustinergasse in Zürich
  • ETH darf Tierschützer nicht am Verteilen von Flugblättern hindern.

Moderation: Vera Deragisch, Redaktion: Katrin Hug