Hans Hollenstein will bald etwas ändern im Asylwesen

Der Zürcher Regierungsrat Hans Hollenstein sieht keinen Grund, um sofort etwas an der Härtefallpraxis des Kantons zu ändern. Er hofft aber, dass der Bund bald eine einheitliche Regelung schafft. Ausserdem sieht er Handlungsbedarf bei der Nothilfe.

 weitere Themen:

  • Natur- und Heimatschutzkommission will illegale Bauten auf dem Uetliberg überprüfen
  • Zürcher Bauern klagen wegen Impfstoff gegen Blauzungen-Krankheit für Rinder

Moderation: Muriel Jeisy, Redaktion: Muriel jeisy