Hausdurchsuchung bei Jürg Jegge

Im Rahmen der Ermittlungen gegen Jürg Jegge hat die Staatsanwaltschaft sein Wohnhaus durchsucht. Er geht um die Vorwürfe, dass er früher als Lehrer einige Schüler sexuell misshandelt habe.

Jürg Jegge
Bildlegende: Behörden durchsuchten das Haus von Jürg Jegge Keystone

Weitere Themen:

  • Technorama erhält für geplanten Ausbau sieben Millionen Franken vom Kanton Zürich
  • Christoph Marthaler erhält Kunstpreis der Stadt Zürich
  • Zunahme von über 20 Prozent bei Frachtmenge am Flughafen Zürich

Moderation: Vera Deragisch, Redaktion: Dominik Steiner