Heimkosten-Beteiligung: Für Zürcher Gemeinden ein «Schnellschuss»

Der Kanton Zürich entlastet die Gemeinden und übernimmt wieder einen Teil der Kosten bei Heimplatzierungen. Die Gemeinden sind mässig begeistert. Der Kanton wolle damit nur Druck wegnehmen, nachdem der Fall «Hagenbuch» für Aufruhr gesorgt hatte.

Hagenbuch, Gemeinde im Kanton Zürich
Bildlegende: Nicht nur in Hagenbuch ist die Verteilung der Soziallasten ein Thema zvg

Weiter in der Sendung:

  • Zürcher Kunsthaus will «blauen Montag» abschaffen und sieben Tage die Woche öffnen
  • Polizei verhindert Aufeinandertreffen von GC- und FCZ-Fans am Zürcher Hauptbahnhof

Autor/in: Vera Deragisch