Höchststrafe im Tötungsdelikt an der Street Parade 2006

Das Bezirksgericht Bülach hat den jugendlichen Täter zur höchst möglichen Strafe von vier Jahren Freiheitsentzug verurteilt. 

Weitere Themen:

  • Die Zürcher Regierung legt Gegenvorschlag zur Volksinitiative 'Kinderbetreuung JA' vor
  • Winterthurer Schützenwiese soll zum modernen Fussballstadion werden

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Klaus Ammann