Horgen diskutiert über Einführung eines Parlaments

Horgen ist nach der Fusion mit Hirzel die grösste Gemeinde im Kanton Zürich, die kein Parlament hat. Die linken Parteien wollen dies nun ändern. Der Gemeinderat will über das Thema im Frühsommer während einer Klausur diskutieren.

Eine Gemeinde am See - aus der Luft fotografiert
Bildlegende: Horgen mit über 23'000 Einwohner und Einwohnerinnen ist schon lange kein Dorf mehr. Keystone

Weitere Themen:

  • Viele Kündigungen von Chefbeamten im Winterthurer Sozialdepartement.
  • Fischsterben in der Biber wegen Leck in Badanstalt unterer Reiat.
  • Handball, Nationalliga A, Best of five: Pfadi Winterthur schlägt Kadetten Schaffhausen mit 28:27 (2:2).

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Nicole Freudiger