Hungerstreik im Flughafengefängnis

Nach dem Tod eines Ausschaffungshäftlings in der vergangenen Woche sind im Flughafengefängnis mehrere Häftlinge in den Hungerstreik getreten. Dies teilt die Menschenrechts-Organisation «Augenauf» mit.

Weitere Themen:

  • Im Kanton Zürich werden die Hebammen knapp
  • Karl Steiner AG profitiert nach Verkauf von indischem Know-How
  • Winterthurer Unihockeyaner im Playoff Final

Beiträge

  • Karl Steiner AG profitiert von indischem Know-How

    Vor allem in der Logistik kann die Karl Steiner AG nach ihrem Verkauf an die indische HCC-Gruppe profitieren. Dies sagte Regionaljournal-Wochengast Peter Steiner, der sein Familienunternehmen vergangene Woche verkauft hatte.

    Der Verkauf des bald 100-jährigen Zürcher Unternehmens sei ihm jedoch nicht leicht gefallen.

    Michael Hiller

Moderation: Oliver Fueter, Redaktion: Roger Steinemann