Ikea-Häuser für Asylbewerber: Es droht ein Rechtsstreit

Die Asylunterkunft in der Halle 9 der Messe Zürich steht bereit. Am Montag sind die ersten Flüchtlinge in die Ersatzhäuser für die nicht brandsicheren Ikea-Hütten eingezogen. Wer für diese Panne die Mehrkosten übernimmt, ist noch unklar. Diese Frage dürfte die Richter beschäftigen.

Die Flüchtlingshütten in der Halle 9 der Messe Zürich.
Bildlegende: Blick auf die Flüchtlingshäuser in der Halle 9 der Messe Zürich. SRF

Weitere Themen:

  • Die Schaffhauser Regierungsrätin Ursula Hafner hört auf: Ihre Beweggründe und die neue Ausgangslage vor den Wahlen.
  • Hans Vontobel ist gestorben: Ein Bankier der alten Schule und ein Mann mit einem grossen Herz für Zürich.
  • Die Archivserie zum Jahresbeginn: So hört der Historiker die alten Sendungen des «Regionaljournals Zürich Schaffhausen».

Autor/in: Vera Deragisch, Moderation: Christoph Brunner, Redaktion: Peter Fritsche