Ikea lässt seine Verkäufer an Zürcher Hochschule ausbilden

An der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK gibt es ab diesem Sommer eine neue Weiterbildung im Bereich Inneneinrichtung, das «Interior Design Development Programme». Mit dabei: das Möbelhaus Ikea, das diesen Studiengang finanziert.

Das schwedische Möbelhaus finanziert neu eine Weiterbildung an der Zürcher Hochschule der Künste.
Bildlegende: Das schwedische Möbelhaus finanziert neu eine Weiterbildung an der Zürcher Hochschule der Künste. Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Warum der Zürcher Regierungsrat mit einer Guerilla-Aktion für Naturschutz wirbt.
  • Fertig Kinomontag: Die Kinobetreiberin KITAG hat in Zürich den Kinomontag, also den Rabatt an diesem Tag, abgeschafft.
  • Zürich als Zentrum für Blockchain-Technologie: Regierungsrat eröffnet neues Zentrum an der Bahnhofstrasse.
  • Gegen die Zersiedelung: WWF-Schaffhausen lanciert Volksinitiative.
  • Faust tanzt durch Zürcher Opernhaus: Am Samstag zeigt das Ballett die Premiere von Goethes Werk.

Moderation: Vera Deragisch, Redaktion: Hans-Peter Künzi