Immer mehr Opfer von Enkeltrickbetrügern im Kanton Zürich

Sogenannte Enkeltrickbetrüge haben im Kanton Zürich 2016 deutlich zugenommen. Zu den Opfern zählen auch Jüngere und fast immer Menschen ohne geistige Einschränkungen. Die Kantonspolizei reagiert mit einer neuen Schwerpunktkampagne.

Frau in altem Sessen neben Telefon
Bildlegende: Massive Zunahme der Enkeltrickbetrüge im Kanton Zürich. Keystone

Weitere Themen:

  • Vornoten für angehende Gymnasiasten sollen wieder zählen: Politiker sind geteilter Meinung.
  • Gasthaus «Sternen» in Sternenberg komplett von Flammen zerstört.
  • Uni und ETH Zürich erhalten Geld vom europäischen Forschungsrat.
  • Toter Mann vom Spielplatz in Schwammendingen wurde identifiziert.
  • Bernhard Theater feiert seinen 75. Geburtstag
  • Der höchste Zürcher, Rolf Steiner, leitet die Zürcher Budgetdebatte – eine schwierige Aufgabe.

Moderation: Vera Deragisch, Redaktion: Barbara Seiler