Kampagne soll E-Bike-Unfälle mit Senioren senken

Die schnellen E-Bikes werden immer beliebter, auch bei älteren Personen. Aber auch die Zahl der Unfälle wächst. Mit einer Kampagne will die Zürcher Kantonspolizei die Senioren und Seniorinnen auf die Gefahren des E-Bikes aufmerksam machen.

Eine ältere Frau fährt auf einem E-Bike.
Bildlegende: Das schnelle E-Bike macht Freude, birgt aber auch Gefahren. Keystone

Weitere Themen:

  • Die Stadt Winterthur schafft Jihadismus-Anlaufstelle.
  • Die neuen Trams für die VBZ sind aufgegleist.
  • Rekord bei Fällen von Frauenhandel bei Fachstelle für Frauenhandel Zürich, FIZ.
  • SVP und FDP spannen im Schaffhauser Stadtrats-Wahlkampf zusammen.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Dorotea Simeon