Kanton Zürich bringt Finanzen ins Lot

Mit 125 Massnahmen will der Zürcher Regierungsrat dafür sorgen, dass die Kantonsfinanzen bis 2020 wieder bei einer schwarzen Null landen. Mehr Steuereinnahmen und Sparübungen in allen Direktionen sollen das drohende 1,8-Milliarden-Loch zum Verschwinden bringen.

«Wir müssen da durch»: Zürcher Finanzdirektor Ernst Stocker
Bildlegende: «Wir müssen da durch»: Zürcher Finanzdirektor Ernst Stocker

weitere Themen:

  • Affäre Hildebrand: Beide Angeklagten in Zürich verurteilt
  • Fall Gfeller: Winterthur leitet Administrativuntersuchung ein
  • Stadt Schaffhausen stimmt nun doch über AL-Initiative ab

    Moderation: Fanny Kerstein, Redaktion: Peter Fritsche