Kanton Zürich federführend im Strassenbau

Heute hat der Regierungsrat die definitive Version des neuen Strassengesetzes vorgestellt. Neu würden alle kantonalen Strassen, die mehr als 3 Mio. Franken kosten, in der Kompetenz des Kantons liegen.

Weitere Themen:

  • Motorfahrzeugsteuer soll ökologischer werden
  • Normaler Flugbetrieb für Ferienbeginn

Beiträge

  • Kanton Zürich will Federführung bei Strassenbau

    Der Zürcher Regierungsrat möchte bei der Strassenplanung der Städte Zürich und Winterthur von Anfang an mitreden. Bei Neubauprojekten über 3 Mio. Franken soll er gar die Federführung übernehmen.

    Dies sieht er in der Revision des Strassengesetzes vor, das er nun dem Kantonsparlament unterbreitet. Die Städte Zürich und Winterthur sind damit gar nicht einverstanden.

    Dorotea Simeon

  • Schon fast wieder Normalbetrieb in Zürich-Kloten

    Der Flughafen Zürich rechnet damit, dass heute - am dritten Tag nach der Aufhebung des Flugverbots - nur noch 40 Flüge gestrichen werden müssen. Im Hinblick auf den Beginn der Frühlingsferien sind die Aussichten noch besser - am Wochenende sollte der Betrieb wieder gemäss Flugplan laufen.

    Vera Deragisch

Moderation: Sabine Meyer, Redaktion: Oliver Fueter