Kantonsrat Zürich: Keine Chance für die Kirchensteuer-Initiative

Firmen sollen im Kanton Zürich keine Kirchensteuern mehr bezahlen, fordern die Jungfreisinnigen mit einer Initiative. Sie seien schliesslich nicht Mitglieder der Kirchen. Die Mehrheit des Zürcher Kantonsrates wollte von der Forderung nichts wissen und betonte die sozialen Leistungen der Kirchen.

Die Zürcher Kirchen können weiter hoffen: Der Kantonsrat sagt Nein zur Kirchensteuer-Initiative
Bildlegende: Die Zürcher Kirchen können weiter hoffen: Der Kantonsrat sagt Nein zur Kirchensteuer-Initiative Keystone

Weitere Themen:

  • Mehr umstrittene Fälle bei der Zürcher Härtefallkommission für Asylbewerber
  • Wie weiter im Kanton Schaffhausen: Der Kantonsrat debattiert über die zukünftige Organisation.
  • Stadtratswahl Zürich: Welche Chancen haben Markus Knauss (Grüne) und Gerold Lauber (CVP)?

Moderation: Nicole Marti, Redaktion: Margrith Meier