Kein Comeback von Rita Fuhrer - SVP sucht Ständeratskandidaten

Die frühere Zürcher Regierungsrätin möchte nicht mehr in die Politik zurück. Sie werde deshalb nicht im Herbst 2015 für einen Sitz im Ständerat kandidieren, gab die SVP am Mittag bekannt. Nach der Absage der Kronfavoritin sucht die SVP neue, profilierte Köpfe für eine Kandidatur fürs Stöckli.

Alt-Regierungsrätin Rita Fuhrer gibt kein Polit-Comeback
Bildlegende: «Lovely Rita» will nicht zurück in die Politik Keystone

Weitere Themen:

  • Ein Vorstands-Mitglied der Stadtzürcher SVP verherrlicht auf Facebook den Zug-Attentäter Friedrich Leibacher. Mit Folgen.
  • Leitungs-Duo des Zürcher Theaters Neumarkt erhält Rückendeckung vom Verwaltungsrat.
  • Drei Bewerbungen für die Weiterführung des Literaturmuseums Strauhof in Zürich.
  • Absurde Steuerforderungen in Dürnten: Ein Einzelfall, und wie er hätte vermieden werden können.
  • Rapper Remo «Freezy» Hunzikers neues Album ist auch eine Hommage an seine Heimatstadt Uster.

Moderation: Nicole Marti, Redaktion: Peter Fritsche