Kein Extratopf für Flussrenaturierungen

Die bürgerliche Mehrheit im Zürcher Kantonsrat schickt die Idee eines Renaturierungsfonds bachab. Das Parlament solle den Spielraum für finanzielle Entscheidungen nicht verlieren.

Fluss mit natrürlichen Ufern
Bildlegende: Renaturiert: Limmat beim Zürcher Werdhölzli Keystone

weitere Themen:

  • Zürcher Opernhauspremiere: «Idomeneo» ganz in Grau
  • Zürcher Stadtratskandidaten: Leupi und Hungerbühler
  • Baumzüglete in Schlieren: Alte Buche wechselt Standort

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Dominik Steiner