Kein Olympisches Feuer entfacht in Zürich

Das Zürcher Stadtparlament steht Olympischen Winterspielen in Graubünden, in denen Zürich eine wichtige Rolle spielen soll, ablehnend gegenüber. Das finanzielle Risiko sei viel zu hoch, lautete der Grundtenor.

Plakat für Olympia auf einer Bündner Wiese.
Bildlegende: Am 12. Februar entscheiden die Stimmberechtigten im Kanton Graubünden über die Kandidatur. Plakat in Davos Keystone

Weitere Themen:

  • 4,5 Jahre Gefängnis für Mann, der am HB Zürich eine Frau auf die Gleise schubste.
  • Quartierverein Herblingen warnt vor Verkehrschaos rund ums Stadion.
  • Kritik der Winterthurer Wirte an höheren Gebühren der Stadt.

Moderation: Nicole Freudiger