Kein Pikettdienst für die KESB

Der Zürcher Kantonsrat lehnt ein Postulat ab, das eine bessere Erreichbarkeit der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde fordert. Auslöser des Vorstosses ist die Tragödie von Flaach.

Stand nach dem Fall Flaach in der Kritik: KESB Winterthur-Andelfingen
Bildlegende: Stand nach dem Fall Flaach in der Kritik: KESB Winterthur-Andelfingen Keystone

Weitere Themen:

  • Stäfner Hörgerätehersteller Sonova lagert 100 Stellen aus
  • Schaffhauser Gourmetrestaurant "Fischerzunft" geht zu
  • Zürcher Parteienporträt: die Alternative Liste (AL)

Moderation: Nicole Marti, Redaktion: Christoph Brunner