Keine «Mini-Privatisierung» der Zürcher Kantonalbank

Der Zürcher Kantonsrat will nicht, dass die ZKB Partizipationsscheine ausgeben kann. Mit diesen Scheinen hätte die ZKB privates Kapital besorgen wollen. Ob der Kanton stattdessen neues Kapital einschiessen soll, hat der Rat noch nicht entschieden.

Das Hauptgebäude der Zürcher Kantonalbank.
Bildlegende: Die Zürcher Kantonalbank möchte hoch hinaus. Das Kantonsparlament will die Bank bremsen. Keystone

Weitere Themen:

  • Gewinn für das Winterthurer Stadtwerk - Geld für die Stadtkasse.
  • Zwei Bewerber für den Betrieb des Flugplatzes Dübendorf.
  • Gewerkschaft Unia reicht Lohndumping-Initiative ein.
  • Der Hafenkran - das wohl umstrittenste Kunstprojekt der Stadt Zürich - wird aufgebaut.
  • Opernhaus Zürich: Die «Pique Dame» berührte ihren Komponisten, nicht aber die Kritikerin.