Keine Palastrevolution bei der NZZ

Etienne Jornod bleibt Verwaltungsratspräsident der «Neuen Zürcher Zeitung» (NZZ). Er wurde an der Generalversammlung in Zürich mit deutlicher Mehrheit für weitere vier Jahre gewählt trotz massiver Kritik an seiner Amtsführung.

Generalversammlung der NZZ im April 2015
Bildlegende: An der NZZ-Generalversammlung ging es trotz allem gesittet zu und her. Keystone

Weitere Themen:

  • Steuerfall Dürnten: Komitee lanciert «Genugtuungs-Initiative» für Ernst Suter.
  • GPS-Fussfesseln: Zürcher Projekt verzögert sich.
  • Tageseltern-Verein in Winterthur kann Angebot ausbauen.
  • Tödlicher Stromschlag-Unfall im Zürcher HB: Polizei vermutet Suizid.
  • Grosser Wahltag: Das «Regionaljournal» baut sein Studio im kantonalen Wahlzentrum auf.

Moderation: Fanny Kerstein, Redaktion: Fanny Kerstein