Keine Schikane bei Polizeikontrolle, urteilt das Obergericht

Ein dunkelhäutiger Schweizer wirft der Zürcher Stadtpolizei Diskriminierung vor, unterliegt aber vor Gericht. Die Polizei habe den Mann auf Grund des Verhaltens und nicht des Äusseren kontrolliert, so das Zürcher Obergericht.

Bereits vor Bezirksgericht hatte M.B. viel Unterstützung in seinem Kampf gegen Racial Profiling.
Bildlegende: Bereits vor Bezirksgericht hatte M.B. viel Unterstützung in seinem Kampf gegen Racial Profiling. Keystone

Weitere Themen:

  • Claudia Nielsen fordert: Entkriminalisierung der Drogenkonsumentinnen und -konsumenten.
  • Wegen Frost: Massiv weniger Ernte bei Äpfel und Birnen.
  • Cyber-Mobbing: Zürchr Schulen sind gut aufgestellt.

Moderation: Sabine Meyer, Redaktion: Barbara Seiler