Kesb lässt Häftlinge Akten sortieren

Der Auftrag der Kesb Zürich zum Sortieren von Akten ging in die Strafanstalt Pöschwies in Regensdorf. Das Zürcher Amt für Justizvollzug spricht von einem Fehler, der nicht hätte passieren dürfen. Man habe den Auftragsprozess bereits überprüft, damit so etwas nicht mehr vorkomme.

Strafvollzugsanstalt Pöschwies in Regensdorf
Bildlegende: Peinlicher Fehler: Häftlinge sortieren vertrauliche Akten. Keystone

Weitere Themen:

  • Stadt Winterthur weint Villa-Flora-Sammlung nicht nach.
  • Ungewöhnlicher Fund bei Grabungen auf der Kunsthaus-Baustelle in Zürich.
  • Fast 800 Autofahren tappen beim Üetliberg in die Filmfalle.
  • Theater Kanton Zürich präsentiert «Don Carlos».
  • Best-of Reportagen: Neue Wohnformen in der Siedlung Kalkbreite.

Moderation: Vera Deragisch, Redaktion: Nicole Marti