Kinderspital Zürich transplantiert Herz bei Neugeborenem

Zum ersten Mal wurde in der Schweiz einem Neugeborenen erfolgreich ein Herz transplantiert. Der Eingriff wurde nötig, weil das eigene Herz des Babys von einem Tumor durchwachsen war. Laut dem Kinderspital Zürich funktioniert das Herz der kleinen Patientin einwandfrei.

Transplantations-Box
Bildlegende: Das transplantierte Mädchen war erst drei Wochen alt. Keystone

Weitere Themen:

  • Kontroverse um Impfzwang beim Zürcher Pflegepersonal.
  • Philippe Senderos wird die Rückrunde bei GC bestreiten.
  • Dada-Serie Teil 2: «Wer machte Dada?»
  • 1816 - das Jahr ohne Sommer. Ein Projekt zu der Hungersnot vor 200 Jahren im Zürcher Oberland.

Moderation: Dorotea Simeon, Redaktion: Hans-Peter Künzi