Klares Ja des Zürcher Kantonsrates zum Pistenausbauverbot

Der Zürcher Kantonsrat hat sich heute klar für ein Pistenmoratorium und gegen die Initiative zur Fluglärmverteilung und gegen die Behördeninitiative zur Beschränkung der Flugbewegungen ausgesprochen.

  • Ein Piloturteil im Falles eines Kokaindealers
  • Der Winterthurer Stadtrat appelliert an Sulzeraktionäre
  • Die letzte Première von Intendant Matthias Hartmann

Beiträge

  • «Kein Pistenausbau» am Zürcher Flughafen

    Der Zürcher Kantonsrat begrüsst mit 100 zu 64 Stimmen klar ein Pistenausbauverbot. Chancenlos war die «Fairflug Initiative» und die Behördeninitiative, die eine Beschränkung der Flugbewegungen fordert.

    Oliver Fueter

  • Positive Reaktionen auf Piloturteil gegen Kleindealer in Zürich

    Zum ersten Mal hat ein Zürcher Gericht einen Kleindealer verhältnismässig hart bestraft. Der geständige Mann wurde wegen Handels mit einem halben Gramm Kokain zu einer Freiheitsstrafe von 8 Monaten unbedingt verurteilt.

    Damit ist die Justiz nun auch der härteren Gangart von Polizei und Staatsanwaltschaft gefolgt. Diese zeigen sich entsprechend zufrieden.

    Dorotea Simeon

  • Wohlwend gegen Vekselberg

    Der Winterthurer Stadtpräsident Ernst Wohlwend macht sich Sorgen um den Sulzer-Konzern und wird aktiv: Er appelliert an alle Aktionäre von Sulzer, im April an die Generalversammlung zu gehen und alle bestehenden Verwaltungsräte wiederzuwählen.

    Damit tritt er gegen den russischen Milliardär Viktor Vekselberg an, der als Sulzer-Grossaktionär den Verwaltungsratspräsidenten Ulf Berg und den Verwaltungsrat Daniel Sauter stürzen will.

    Muriel Jeisy

  • Vorhang auf für das letzte Stück der Ära Hartmann am Schauspie...

    Der künstlerische Direktor des Schauspielhauses, Matthias Hartmann, verabschiedet sich mit der Inszenierung des Stücks «Ich bin der Wind» des norwegischen Autors Jon Fosse. Das Stück feierte am Sonntag im Schiffbau Première und ist noch bis zum 22. März zu sehen. Weitere Informationen:

    Schauspielhaus Zürich

    Dagmar Walser

Moderation: Hans-Peter Küenzi, Redaktion: Sabine Meyer