Kongress-Pläne fürs Winterthurer Stadttheater sind umstritten

Das Stadttheater Winterthur soll zum Kongresszentrum werden - realisiert von privaten Investoren. Während bürgerliche Politiker vor allem Vorteile sehen, befürchten die SP und auch das Theater selbst, dass der kulturelle Auftrag unter Druck kommt.

Saal des Theaters Winterthur
Bildlegende: Geht der kulture Auftrag verloren? Die Umnutzungspläne stossen auch auf Skepsis. Keystone

Weitere Themen:

  • Durchzogene Halbjahresbilanz von Autoneum Winterthur.
  • Wädenswil präsentiert Baupläne.
  • Zürcher Sprayer «Puber» steht in Wien vor Gericht.
  • Sommerserie «Sache gits»: Die WC-Ente aus Zürich.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Margrith Meier