Koranverteilaktion: Bund stützt Zürcher Sicherheitsdirektion

Standaktionen, bei der Aktivisten der Aktion «Lies!» gratis den Koran verteilen, dürfen verboten werden, sagt der Nachrichtendienst des Bundes.

Eine Hand hält einen Koran und eine Broschüre der Aktion "Lies!"
Bildlegende: Koranverteilaktion in einer deutsche Fussgängerzone Keystone/Symbolbild

Weitere Themen:

  • BZO-Teilrevision der Stadt Zürich von der Zürcher Baudirektion weitgehend genehmigt.
  • Wie weiter nach dem Rücktritt der Schaffhauser Regierungsrätin Rosmarie Widmer Gysel?

Moderation: Fanny Kerstein, Redaktion: Dominik Steiner