Korruptionsaffäre bei Zürcher Stadtpolizei zieht weitere Kreise

Sex gegen vertrauliche Informationen: Zwei weitere Mitarbeitende der Dienststelle Milieu- und Sexualdelikte der Zürcher Stadtpolizei sind von der Staatsanwaltschaft angeklagt worden. Erstmals kommt es zu einer Gerichtsverhandlung.

In der Affäre rund um die Stadtzürcher Milieupolizei kommt es zu weiteren Anklagen.
Bildlegende: In der Affäre rund um die Stadtzürcher Milieupolizei kommt es zu weiteren Anklagen. Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Quasi-Monopol: Wettbewerbskommission muss über Ticketkorner-Deal mit dem Hallenstadion entscheiden.
  • Familiendrama in Altstetten: Vater erliegt Stichverletzungen.
  • 5-Prozent-Hürde: Juso Stadt Zürich enttäsucht über Mutterpartei.

Moderation: Vera Deragisch, Redaktion: Sabine Meyer