Kritik an Entscheid des Bildungsrates

Die geplante Vorverlegung der Aufnahme- und Maturitätsprüfungen an den Mittelschulen macht den Schulleitern keine Freude. Sie bemängeln, dass die Schulzeit dadurch verkürzt wird.

 

Weitere Themen:

Zulassungsstopp für Ärzte soll aufgehoben werden

EVP verzichtet auf eigene Stadtratskandidatur in Zürich

ETH spannt mit Microsoft zusammen

Theater-Festival 'Blickfelder' eröffnet

Beiträge

  • "übrigens": Tschechien wird Fussball-Europameister - weiss die...

  • Ein Theaterfestival für die Kleinen

    Während zwölf Tagen bietet das Theaterfestival 'Blickfelder' den Kindern Abenteuer und Geschichten auf der Bühne.

    Das Festival dauert bis zum 17. März.

    Weitere Informationen unter: www.blickfelder.ch

    Cordelia Fankhauser

  • Zürich würde ein Ende des Ärztestopps begrüssen

    Der Nationalrat will keinen Zulassungsstopp für Ärzte mehr. Interview mit dem Zürcher Gesundheitsdirektor Thomas Heiniger.

    Hans-Peter Künzi

  • Maturität schon vor den Sommerferien

    Ab 2012 finden sämtliche Maturitätsprüfungen im Kanton Zürich schon vor den Sommerferien statt. Damit reagiert der Zürcher Bildungsrat auf die Vorverschiebung der Studienanfänge an den Schweizer Hochschulen. Mittelschulleiter und Mittelschullehrer kritisieren den Entscheid.

    Michael Ganz

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Roger Steinemann