Kritik teilweise berechtigt - Zürcher Sozialbehörde will sich reformieren

Das Kontrollorgan der Stadtzürcher Sozialhilfe, die Sozialbehörde solle abgeschafft werden. Das fordern Experten der Universität St. Gallen, die der Zürcher Sozialhilfe ein schlechtes Zeugnis ausstellen. Die Sozialbehörde selbst will sich verkleinern und professionalisieren.

Weitere Themen:

  • Mehr Lohn für Zürcher Spitalärzte - der Kanton stellt Anpassung des Besoldungssystems in Aussicht
  • Stadtzürcher SVP will mit CVP und FDP - im Hinblick auf die Stadtpräsidiumswahl - zusammenarbeiten

Moderation: Klaus Ammann