Labitzke-Besetzer müssen für Räumungseinsätze nichts bezahlen

Die SVP verlangte im Zürcher Stadtparlament, den Besetzern die Kosten für die Räumung des Labitzke-Areals weiter zu verrechnen. Mit ihrem Anliegen fand sie allerdings keine Mehrheit vor allem auch wegen der Nein-Stimmen der Grünliberalen.

Besetzer machen eine Strassen-Blockade
Bildlegende: Trotz hohen Kosten müssen die Labitzke-Besetzer nichts zahlen. Keystone

Weitere Themen:

  • Der jugendliche Straftäter Carlos wird angeklagt.
  • Pfadi Winterthur gewinnt, Kadetten Schaffhausen verlieren.
  • François Hollande besucht das Säuliamt.

Moderation: Daniel Fritzsche