Linienbus in Winterthur ausgebrannt

Am Freitagmorgen, kurz nach 8 Uhr, mitten im Pendlerverkehr, ist ein Linienbus an der Stadthausstrasse in Brand geraten. Gemäss Winterthurer Stadtpolizei konnten alle Passagiere den Bus rechtzeitig verlassen.

Weitere Themen

  • Die Schiffsaison in Schaffhausen kann beginnen, der Rhein führt genug Wasser
  • Kanton Zürich kauft für 25 Millionen Franken einen Schwemmholzrechen