Lohn-Erhöhung für BVK-Chef: Kantonsrat fordert Verzicht

Der Zürcher Kantonsrat gibt sich mit der Lohnkorrektur des BVK-Stiftungsrates nicht zufrieden. In seltener Einigkeit hat er ein dringliches Postulat von SP und SVP überwiesen, das den Verzicht auf die beschlossene Lohnerhöhung verlangt.

Noch immer in Schieflage: der Lohnentscheid des BVK-Stiftungsrats.
Bildlegende: Noch immer in Schieflage: der Lohnentscheid des BVK-Stiftungsrats. KEYSTONE

Weitere Themen:

  • Winterthur gab 2013 mehr Geld aus als geplant.
  • Markante Umsatzsteigerung bei Wetziker Elma-Konzern.
  • Stanislas Wawrinka ist jetzt bekanntester Bürger von Hallau SH.

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Barbara Seiler