Martin Graf: Keine Entschuldigung, aber selbstkritische Töne

Die Direktion der Justiz und des Inneren vom Kanton Zürich, der Martin Graf vorsteht, antwortet auf die Vorwürfe von Bischof Huonder. Es gibt keine Entschuldigung, aber selbstkritische Worte.

Weitere Themen:

  • Die alte Börse in Zürich soll ein China-Zentrum werden.
  • 8,4 Millionen Franken für die Planung des Unispitals.
  • Theater Neumarkt präsentiert die neue Leitung.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Nicole Marti