Massnahmen gegen sexuelle Belästigung im Aufwachraum

Das Universitätsspital Zürich reagiert auf die Verurteilung eines Ex-Pflegers. Unter anderem erfolgt die Pflege im Aufwachraum getrennt nach Geschlechtern. Ausserdem will das Spital künftig besser auf Verdachtsfälle reagieren.

Eine Pflegefachperson verabreicht einer Patientin auf der Bettenstation der Neurochirurgie Schmerzmittel.
Bildlegende: Eine Pflegefachperson verabreicht einer Patientin auf der Bettenstation der Neurochirurgie Schmerzmittel. Keystone

Weitere Themen:

  • ZHAW legt alle Verträge mit Privaten offen.
  • Zürich will sich mit allen Mitteln gegen Kleinfliegerei in Dübendorf wehren.

Moderation: Sabine Meyer, Redaktion: Nicole Freudiger