Mehr Fluglärmentschädigung für «Ostschneiser»

Grundeigentümer, die in Kloten direkt unter der Anflugschneise ihre Liegenschaft haben, sollen vom Flughafen mehr Geld bekommen. Das Bundesverwaltungsgericht hat die Beschwerden teilweise gut geheissen.

Ein Flugzeug ist im Landeanflug über Kloten.
Bildlegende: Kloten leidet mit den Ostanflügen stark unter Fluglärm. Keystone

Weitere Themen:

  • Zch. Regierungsrat will Härtefallkommission beibehalten
  • Bilanz des Züricher Kammerorchesters
  • Defibrillator-Training für Zürcher Gemeinderäte

Moderation: Christoph Brunner, Redaktion: Barbara Seiler