Mehr Medizin statt Banken für Zürich dank «Life Science»

Seit 10 Jahren forschen und entwickeln Life Science-Unternehmen im Bio-Technopark in Schlieren. Nun wollen sie dank eines weltweiten «Gesundheits-Facebook» richtig durchstarten.

Computer-Datenbank statt Aktenschränke: So will die Life-Science-Branche in Zürich durchstarten.
Bildlegende: Computer-Datenbank statt Aktenschränke: So will die Life-Science-Branche in Zürich durchstarten. Keystone

Weitere Themen:

  • Winterthur stimmt über Beteiligung an umstrittener «Biorender»-Biogas-Anlage ab.
  • FCZ suspendiert Mario Gavranovic per sofort vom Training mit der 1. Mannschaft.

Moderation: Nicole Marti