Mit Bussen die Zürcher zum Stimmen zwingen

Um die tiefe Stimm- und Wahlbeteiligung im Kanton Zürich zu heben, will die BDP den Stimmzwang wieder einführen. Eine umstrittene Idee.

Wer nicht an die Urne geht, soll büssen, findet die BDP.
Bildlegende: Wer nicht an die Urne geht, soll büssen, findet die BDP. Keystone

Weitere Themen:

  • Rekurse gegen unliebsame Nachbarn: Politiker stellen kritische Fragen zum Schauspielhaus
  • Umstrittene Eigentalstrasse wird zum Veloweg: Die Bevölkerung kann sich einen Monat lang dazu äussern
  • Das Mini-Gotthardmassiv der Mailänder Expo zügelt nach Zürich ins Landesmuseum