Mit Oberlandautobahn soll es vorwärts gehen

Bis Ende 2013 wird eine bewilligungsfähige Variante für die Lücke bei der A53 ausgearbeitet. Sie muss sich mit dem Moorschutz vereinbaren lassen.

Weitere Themen:

  • Zürcher Stadtrat hält an geplanter Asylunterkunft in Zürich-Seebach fest
  • Wahlen Schaffhausen: Bilanz der Ökoliberalen Bewegung ÖBS
  • Ursus und Nadeschkin präsentieren kürzeste Schow
  • Pro und Contra Autobahnumfahrung - Streitgespräch zur Abstimmung am 23. September

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Hans-Peter Künzi