Mit Software gegen Gewalt im Fussball

Eine neue Software soll es möglich machen: Verfeindete Fangruppen sollen gar nicht erst aufeinandertreffen können. Denn Gewalt ausserhalb des Fussballstadions sorgt in letzter Zeit vermehrt für Schlagzeilen. Auch bei den Zürcher Fussballclubs.

Polizisten im Einsatz gegen rivalisierende Fussballfans
Bildlegende: Verweindete Fangruppen sollen sich nicht mehr zu nahe kommen Keystone

Weitere Themen:

  • Umbau beim Bahnhof Uster sorgt für lärmige Nächte.
  • Kantonspolizei fasst Dieb mit Beute-Depot am Flughafen.
  • 20 Jahre Slam-Poetry und die Szene blüht und gedeiht. Das zeigen die Schweizermeisterschaften in Winterthur.
  • Wochengast: Nadine Burtscher, Co-Präsidentin des Dachverbands der Schweizer Jugendparlamente.

Moderation: Fanny Kerstein