Mit Ueli Maurer wurde ein Zürcher Oberländer in den Bundesrat gewählt

Beiträge

  • SVP Hinwil reiste für die Wahl nach Bern

    Etwa 30 SVP-Mitglieder aus Hinwil verfolgten die Wahl in einem Restaurant in Bern.

    Hans-Peter Künzi

  • Ueli Maurer und Christoph Blocher feiern ihren Sieg

    Die Chance, dass ein Zürcher Bundesrat wird, war gross. Schliesslich hatte die SVP mit Christoph Blocher und Ueli Maurer zwei Kandidaten aus dem Kanton Zürich aufgestellt. Trotzdem blieb es bis zum Schluss eine Zitterpartie - Umso grösser die Freude nach der Wahl. Bei beiden Kandidaten.

    Muriel Jeisy

  • Wer wird neuer Zürcher SVP-Präsident?

    Ende August wurde Ueli Maurer zum Präsident der Zürcher SVP gewählt, jetzt ist der Posten schon wieder frei. Kurz nach der Bundesrats-Wahl kursierten aber bereits erste Namen für die Nachfolge.

    Sabine Meyer

  • Wernetshausen fiebert mit

    Das Zürcher Oberland hat wieder einen Bundesrat. Genauer gesagt, die Gemeinde Wernetshausen. Dort wohnt Ueli Maurer mit seiner Familie. Impressionen aus dem Heimatdorf.

    Roger Steinemann

  • Budgetdebatte im Zürcher Gemeinderat

    Nach den Kantonsräten debattieren jetzt auch die Zürcher Gemeinderäte über das Budget. Und wie der Regierungsrat rechnet auch der Stadtrat mit einem Defizit.

    Dorothea Simeon

  • Die Stellung der muslimischen Bevölkerung im Kanton Zürich

    Rund ein Fünftel aller Musliminnen und Muslime in der Schweiz lebt im Kanton Zürich. Eine Studie hat die Stellung dieser Bevölkerungsgruppe untersucht und kommt zum Schluss, dass sie von staatlichen Institutionen nicht benachteiligt wird.

    Ein Interview mit dem Leiter der Studie, Thomas Widmer vom Institut für Politikwissenschaft der Universität Zürich

     

    Sonja Schmidmeister.

  • Das erste Interview mit dem frischgebackenen Bundesrat

Moderation: Margith Meier, Redaktion: Sabine Meyer