Mörgeli will zurück ins Museum

Nachdem die Staatsanwaltschaft Zürich gegen zwei Uni-Mitarbeiter wegen Amtsgeheimnisverletzung ein Strafverfahren eingeleitet hat, verlangt Christoph Mörgeli, dass er wieder als Leiter des Medizinhistorischen Museums eingesetzt wird.

Weitere Themen:

Zehn Jahre haft für Drogendealer

Budget des Kantons Schaffhausen genehmigt

Elsau verlässt BVK

Moderation: Hans-Peter Künzi