Nach Terroranschlägen: Kanton Zürich erhöht Polizeipräsenz

Seit den Terroranschlägen in Paris sind auch im Kanton Zürich deutlich mehr Polizisten im Einsatz. Die Sicherheitslage werde laufend überprüft, sagt Sicherheitsdirektor Mario Fehr.

Kantonspolizist am Zürcher Hauptbahnhof
Bildlegende: Die Kantonspolizei markiert Präsenz, zum Beispiel am Zürcher Hauptbahnhof

Weitere Themen:

  • Zürcherinnen und Zürcher gedenken der Pariser Opfer.
  • Schaffhauser Stimmberechtigte sagen Ja zu einem gemeinsamen Tiefbauamt.
  • Nein zur Umzonung: In der Nachbarschaft des Kesslerlochs in Thayngen kann eine Recycling-Anlage gebaut werden.
  • Wie umgehen mit kriegstraumatisierten Jugendlichen? Ein Gespräch mit der Zürcher Schulpsychologin Catherine Paterson.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Hans-Peter Künzi