Nächste Hürde für das neue Zürcher Eishockeystadion

Das geplante Eishockeystadion in Zürich-Altstetten dürfte im Stadtparlament einen schweren Stand haben. Von links-grüner Seite kommen mehrere Änderungswünsche. So stösst sich etwa die SP an den jährlichen 2 Millionen Franken, welche die Stadt den ZSC Lions an die Betriebskosten zahlt.

Ein Modell des neuen Zürcher Eisstadions.
Bildlegende: Warten auf ein neues Stadion: Die ZSC Lions, hier noch im alten Zuhause, dem Hallenstadion. keystone

Weitere Themen:

  • Grosse Jets dürfen tiefer fliegen: Flughafen Zürich verärgert Anwohner.
  • FCZ sichert sich gegen den Leader Basel einen Punkt.
  • Wochengast: Alfred Heer, abtretender Präsident der Zürcher SVP.

Moderation: Vera Deragisch