Neue AKWs: Axpo soll weiter planen dürfen

Der Energiekonzern Axpo muss seine Rahmengesuche für neue Atomkraftwerke in Beznau und Mühleberg nicht zurückziehen. Das hat der Zürcher Kantonsrat entschieden.

Das AKW Beznau: Die Axpo soll weiterhin die Möglichkeit haben, es zu ersetzen, findet der Kantonsrat.
Bildlegende: Das AKW Beznau: Die Axpo soll weiterhin die Möglichkeit haben, es zu ersetzen, findet der Kantonsrat. Keystone

Weitere Themen:

  • Drei Grüne wollen in die Zürcher Stadtregierung
  • Die Hochwassersituation hat sich entspannt
  • Zürcher Katholiken nicht erfreut über die Kirchenkritik von Martin Graf

Moderation: Dorotea Simeon, Redaktion: Nicole Marti