Neue Aufnahmeregeln für die Aufnahme ins Kurzzeitgymnasium

Für Schüler der Sek-A soll neu wieder die Vornote gelten. Ausserdem gilt neu das «Arbeits- und Lernverhalten». Französisch wird nicht mehr geprüft. Die Vorschläge gehen nun in die Vernehmlassung.

Die Aufnahmekritierien für das Kurzgymi sollen geändert werden
Bildlegende: Die Aufnahmekritierien für das Kurzgymi sollen geändert werden Keystone

Die weiteren Themen:

  • Stadtzürcherinnen uund Stadtzürcher müssen zwei Jahre lang keine Abwasser-Gebühren zahlen.
  • Die Stadt Winterthur lanciert eine Social-Media-Kampagne für mehr Respekt und Toleranz.

Moderation: Pascal Kaiser, Redaktion: Margrith Meier