Neue Ladenöffnungszeiten: Personal ist unzufrieden

Ab Samstag, 3. Oktober, dürfen die Geschäfte an der Zürcher Bahnhofstrasse bis 20.00 Uhr geöffnet bleiben. Laut einer Umfrage der Gewerkschaft Unia sind drei Viertel des Verkaufspersonal mit diesen neuen Ladenöffnungszeiten unzufrieden. Noch störender seien allerdings die niedrigen Löhne.

Weitere Themen:

  • Das Rohstofflager geht ans Bundesgericht, weil es nicht aus dem Toni-Areal ausziehen will
  • Bundesgericht entscheidet über Zürcher Polizeigesetz

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Sabine Meyer