Neue Pläne für «Nachtpolizisten» in Zürich

Trotz finanziellen Engpässen will der Zürcher Stadtrat am Projekt «Nachtpräsenz» festhalten. Gesucht wird nach Wegen, um in den Ausgangsmeilen der Stadt in der Nacht präsenter zu sein. Eine Reorganisation steht an.

Ein Polizeiauto auf einer Strasse bei Nacht.
Bildlegende: Bleiben Brennpunkte für die Zürcher Stadtpolizei: die Ausgangsmeilen in den Kreisen 4 und 5. Keystone

Weitere Themen:

  • Höhere Wassergebühren im Kanton Zürich.
  • Mit Ampeln gegen den Verkehr in Eglisau.
  • Die Kloten Flyers stehen im Eishockey Playoff-Final - die ZSC Lions noch nicht.

Moderation: Nicole Freudiger