Neue Pläne für Olympia - Zürich bleibt skeptisch

Sie lassen nicht locker. Nachdem die Pläne für Olympische Winterspiele 2022 abgelehnt wurden, nimmt die Bündner Regierung nun einen neuen Anlauf. Am Mittwoch wurden die Pläne für Olypmpia 2026 vorgestellt. Dabei soll die Stadt Zürich als Partner ins Boot geholt werden. Diese jedoch ist skeptisch.

Olympische Ringe
Bildlegende: Keystone

Weitere Themen:

- Demonstration in Zürich gegen Sparpaket des Kantons

- Neuorganisation der Notfallärzte: Gemeinden sind skeptisch

- Reformpläne auf Kurs: Die Reformierte Kirche in der Stadt Zürich ist einen Schritt weiter

- Die Kleinen ganz gross: Seit diesem Jahr gibt es am Zurich Film Festival eine Kinderjury

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Margrith Meier