Neue Strategie zur Feuerbrandbekämpfung

Die Zielsetzung, den Feuerbrand im Kanton Zürich auszurotten, wurde fallengelassen. Es liess sich nicht realisieren und war zu teuer.

Weitere Themen:

  • Massnahmen gegen Winterthurer Drogenszene bewähren sich
  • Kanadische Eishockeyaner gastieren in Hotel in Regensdorf
  • Elmar ade: Wie der abtretende Zürcher Stadtpräsident in Basel, Bern und seiner Heimatgemeinde Engelberg wahrgenommen wurde.

Beiträge

  • Feuerbrandbekämpfung konzentriert sich auf Obstanlagen

    Die flächendeckende Ausrottung der Pflanzenkrankeit Feuerbrand ist im Kanton Zürich kein Ziel mehr. Neu soll man sich aufs Wesentliche konzentrieren: Auf den Schutz der Obstanlagen.

    Hans-Peter Künzi

  • Massnahmen gegen Winterthurer Drogenszene haben sich bewährt

    Vor einem Jahr hat die Stadt Winterthur mit dem Kampf gegen die offene Drogenszene beim Musikpavillon begonnen. In einer ersten Zwischenbilanz zieht der Stadtrat eine mehrheitlich positive Bilanz. Die Szene beim Musikpavillon ist weg - dennoch ist das Drogenproblem noch nicht gelöst.

    Peter Fritsche

  • Das Hotel für die kanadische Mannschaft ist voll auf das Team...

    Im Mövenpick in Regensdorf sind die Kanadier die einzige Mannschaft und man geht dort auch in der Küche voll auf sie ein. Sogar noch um Mitternacht werden den Spielern Schupfnudeln serviert und sind der Renner.

    Barbara Seiler

  • Das Zürcher Kammerorchester steht nach einigen schwierigen Jah...

    Finanzprobleme und viele Wechsel in der Leitung hat das Kammerorchester durchgemacht, jetzt ist es wieder auf Kurs und voll motiviert, um sein Bestes zu geben.

    Cordelia Fankhauser

  • Wie Elmar Ledergerbers Abgang ausserhalb von Zürich wahrgenomm...

    Sieben Jahre lang war Elmar Ledergerber Stadtpräsident und Sprachrohr von Zürich. Und dieses Sprachrohr war auch ausserhalb von Zürich zu vernehmen. Wie wurde Elmar Ledergerber in Basel, Bern und seiner Heimatgemeinde Engelberg gesehen?

    Brigitte Mader, Andrea Keller und Beat Giger

Moderation: Dorotea Simeon, Redaktion: Martina Steinhauseer